Walter Baumann


Wohnsitz            Bolligen bei Bern

geboren             1936 in Bürglen UR

 

Ausbildung

-  Handwerkliche Lehre
-  Ausbildung zum Ingenieur HTL in Zürich
-  Studium (Business-Administration an der UCLA)
  und Arbeitsaufenthalt in USA 6 Jahre
-  Betriebswirtschaftliche Praxis in der Informatik
  (bis zum Einstieg als Eisenplastiker)

  

Künstlerischer Werdegang

1972            - erste Arbeiten mit Eisenobjekten

seit 1989     - eigenes Atelier

1993            - erste Einzel-Ausstellung

seit 1994     - freischaffend

künstlerische Weiterbildung      - Schule für Gestaltung in Bern

 

Walter Baumann

Atelier für Eisenplastiken

Stelliweg 8

3065 Bolligen  

Tel.  031 921 33 79 

Tel.  031 922 30 05

E-Mail: info@walterbaumann.ch

Homepage: www.walterbaumann.ch