Maria Frutschi-Mihadak

Geboren 1956 in Ungarn. Nach. der Wirtschaftsmatura arbeitete sie als Direktionssekretärin in Budapest und absolvierte später die Hotelfachschule. So weit sie sich erinnern kann, verbrachte sie jede freie Minute mit Sport.

Während eines Sprachaufenthaltes lernte sie 1982 in Lausanne ihren Ehemann kennen. Seitdem lebt sie mit ihrer Familie im Baselland.

Neben ihren zwei Kindern nahm sie sich immer Zeit um verschiedene Kurse zu besuchen. Es hat mit Basteln und Töpfern angefangen... "Ich muss halt immer etwas mit meinen Händen machen."

So stellte sie in ihrem Haus von Zeit zu Zeit - und nicht immer zur Freude der Familie - alles um und platzierte ihre ersten Einrichtungsgegenstände. Durch ihre Liebe in Brockenstuben herumzustöbern, fand sie bald die Möglichkeit aus altem "Grümpel" etwas Neues zu machen.

Ihren Garten verschönern ebenfalls einige, nach kräfteraubender Arbeit entstandene, grössere Skulpturen aus Stahldraht. Die grösste Freude bereiten ihr aber kleinere Skulpturen, die meistens während den langen, schlaflosen Winternächten - bei klassischer Musik oder Jazz im Hintergrund - entstehen. Sie vermischt gerne die verschiedensten Materialien (vom Metall bis zum Stein, Stoff oder Papier). Die Form ist oft unendlich ineinander verschlungen, "Leere" (1998), "Duell" (1999). Sie stellt auch mit Vergnügen ironische Figuren "Chanson" (1997) her. Die Tierfiguren bezeichnet sie eher als Geschenkartikel "Häutung", "Pearcing" (2000).

Sie fühlt, sich zu Dali‘s surrealistischen Bildfiguren hingezogen und hofft, sie bald in Skulpturen umsetzen zu können.

Sie besucht gerne Ausstellungen und hält sich mit zeitgenössischer Kunst auf dem Laufenden. Sie geniesst es, mit gleichgesinnten Hobbykünstlern zu diskutieren. "Es kommt dann auch irgendwann die Zeit, wenn man seine Freude über die eigenen Werke zeigen möchte... Verkaufen? Nein, das nicht! Nur zeigen... Sie verschweigt jedoch nicht, dass sie neugierig ist, wie ihre Figuren bei den Besuchern ankommen. (Vielleicht könnte sie sich doch von ihnen trennen???)